gestaltet mit!

NEWS | NEWS | NEWS

KA-WE-DE | 19. Juni 2016

Ka-We-De-Beiz soll Kulturlokal werden

Der Verein Freunde der Ka-We-De ist besorgt, weil die Stadt Bern einen neuen Pächter für die Beiz sucht.. -> Mehr

 

Solidaritätsturnier | 19. Juni 2016

Solidarität im Fussball

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte organisiert der Ostbärn FC in diesem Sommer ein Turnier im Zeichen der Solidarität. Am 2. Juli 2016 laden wir ab 15:00 Uhr zum Solidaritäts-turnier auf dem Füllerich ein. Dabei werden Personen des FC Stadtrat, Mitarbeiter der gemeinnützigen Organisation «Play Football Malawi», Mitglieder des Ostbärn FC sowie Asylsuchende der Asylzentren «Siloah» und »Sandwürfi» in gemischten Mannschaften gegeneinander antreten. Nach dem Turnier gibt es die Möglichkeit, gemeinsam etwas zu essen und anschliessend auf Grossleinwand das EM-

Viertelfinale zu schauen. Der Erlös des Turniers wird an die Institution Denk:Mal in Bern gespendet. Der Ostbärn FC hofft, möglichst

viele Personen an diesem Turnier begrüssen zu dürfen und freut sich auf spannende und faire Spiele.

 

QUAVIER NR. 83 - DRAUSSEN | 3. Juni 2016

Die neueste Ausgabe der Quartier-Zeitschrift QUAVIER ist zum

Thema «Draussen» erschienen.

Die ganze Nummer

zum Herunterladen

sowie weitere Informa-

tionen zum Heft finden

Sie -> hier

 

Integrationspreis für

Brunnadere-Lade | 31.5.2016

Der «Brunnadere-Lade» – gelebte Integration im Quartier! Wir gratulieren Robel Kahsay und seiner Crew zum

Integrationspreis der Stadt Bern 2016. -> Mehr

Stadtteil IV

Im Osten der Stadt Bern, angrenzend an Ittigen, Ostermundigen, Muri und Köniz, mit Wald, Aareufer, vielen Grünflächen und - als einziger Berner Stadtteil – mit eigenem See ist unser Stadtteil äusserst attraktiv. Die Postfinance-Arena, die legendäre KA-WE-DE und weitere Sportanlagen, das Zentrum Paul Klee und viele

andere Museen sowie Tierpark, Rosen-

garten, Elfenau und Bärenpark bieten

ein grossartiges Freizeitangebot.

 

Auf einer Fläche von 6,17 Quadrat-

kilometern leben in den

6 Quartieren rund 26’000

Menschen und ungefähr

gleichviele arbeiten in einer

der ca. 2000 Arbeitsstätten.

Diese setzen sich zusam-

men aus Kleingewerbe,

Dienstleistern und

typischen KMU’s.

 

Um mehr über die

einzelnen Quartiere

zu erfahren, klicken

Sie im Plan auf das

entsprechende

Quartier.

Langweilig? – Cool!

Klar, bei uns im Stadtteil IV  geht

die Post nicht gleich ab wie in

gewissen Quartieren die näher am

Zentrum gelegen sind, die z. B.

eine Uni oder eine ausgedehnte

Beizenszene als Impulsgeberin

haben und weniger einseitig von Wohnnutzungen geprägt sind.

Trotzdem – auch bei uns läuft

so einiges, wenn man

genauer hinsieht!

Hier finden Sie einige Highlights

Quartiervertretung Stadtteil IV  |  Postfach 257  |  3000 Bern 6  |  info@quavier.ch

© Copyright by QUAV 4  |  Webdesign by MediaDesign Bern